top of page

CLC Promptathon 2024: Ein Erfahrungsbericht voller Inspiration und Learnings



Torsten vor dem SAP-Guesthouse der SAP, Cloud 44

Eintauchen in die Welt der generativen KI mit dem CLC Promptathon 2024


In der dynamischen Welt des Corporate Learnings ist es unerlässlich, am Puls der Zeit zu bleiben und innovative Lernformate zu erkunden. Genau diese Möglichkeit bot sich mir kürzlich beim CLC Promptathon 2024 – Prompt in die Zukunft: Generative KI entdecken! der Corporate Learning Community gUG. Als begeisterter Coach und Facilitator war ich von der Veranstaltung von Anfang an gefesselt und konnte wertvolle Einblicke in die Anwendung von KI im Lernen gewinnen.

 

Lernen in Aktion: Spannende Herausforderungen und inspirierende Begegnungen

Der CLC Promptathon bot nicht nur theoretisches Wissen, sondern auch die Möglichkeit, KI-gestützte Lernmodelle selbst auszuprobieren. In einem spannenden Team-Wettbewerb stellten wir uns der Herausforderung, mithilfe von KI einen professionellen und fesselnden Podcast zu erstellen. Die Zusammenarbeit mit Felix Fechner, Rolf Müller, Stephan Barber und Torben Linnhoff war inspirierend und geprägt von gegenseitigem Lernen und Erfolgserlebnissen.

 


Team beim Promptathon
v.li.n.re: Stephan Barber (dm), Rolf Müller (dm), Torben Linnhoff (SAP), Felix Fechner (Chrono24), Torsten Schmidt


KI und Corporate Learning: Ein zukunftsweisendes Zusammenspiel

Die Veranstaltung verdeutlichte eindrucksvoll, wie KI-Technologien das Lernen und die Entwicklung in Unternehmen revolutionieren können. Generative KI bietet vielfältige Möglichkeiten, Lernprozesse zu individualisieren, zu flexibilisieren und mit neuen interaktiven Elementen anzureichern. Als Coach und Facilitator sehe ich in der Integration von KI eine große Chance, um meine Klienten noch effektiver zu unterstützen und ihre Lernerfolge zu maximieren.

 

Fazit: Ein bereicherndes Erlebnis mit nachhaltigem Nutzen

Der CLC Promptathon 2024 war für mich ein persönlich und beruflich bereicherndes Erlebnis. Ich bin dem Organisationsteam – Gerd, Thomas Jenewein, Timm Friebe, Christina und Dr. Melanie Seidenglanz – zutiefst dankbar für die exzellente Organisation und die Schaffung einer inspirierenden Lernumgebung. Die gewonnenen Erkenntnisse und Erfahrungen werde ich mit Begeisterung in meine zukünftige Arbeit als Coach und Facilitator einbringen und mit meinen Klienten und Kollegen teilen.

 



 

Diskussion:

  • Welche Erfahrungen habt ihr mit KI im Bereich Lernen und Entwicklung gemacht?

  • Welche Chancen und Herausforderungen seht ihr in der Integration von KI in Unternehmenskontexte?

  • Wie können wir KI nutzen, um Lernen und Entwicklung individueller und effektiver zu gestalten?

Ich freue mich auf eure Kommentare und einen anregenden Austausch!

Lasst uns gemeinsam die Zukunft des Lernens mit KI gestalten!

49 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page